Windows Mobile Wifi Tethering – Das Handy als WLAN-Router

Wer ein Windows Mobile Smartphone sein Eigen nennt, und über eine Datenflatrate verfügt, kann sein Handy als Wlan-Router nutzen um damit mit seinem Notebook, Netbook oder mit anderen WLAN-Handys ins Internet zu gehen.

Windows Mobile bringt von Haus aus nur die Internetverbindungsfreigabe mit, welche allerdings nur über USB und nur mit einem Windows Rechner nutzbar ist.

Wer nun sein Windows Mobile Gerät als Wlan-Router einrichten will, braucht dafür zusätzliche Software.

Getestet habe ich das Ganze mit dem Programm „WMWifirouter“ unter Windows Mobile 6.5, welches Ihr hier als kostenfreie Testversion bekommt.

Nach dem Start der Software führt einen der Einrichtungsassistent durch die kurze Einrichtung. Unter anderem kann man die SSID (den Namen) des WLANs festlegen, und das WLAN mit einem Kennwort schützen.

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, begrüßt einen eine einfache, simple Oberfläche mit 6 Symbolen. Über die Symbole wird ausgewählt, wie die Internetverbindung des Handys freigegeben werden soll. Zur Auswahl steht Wlan, Bluetooth und USB. (Die oberen 3 Symbole)

WMWifirouter Oberfläche

 

Wenn wir die Verbindungsfreigabe über WLAN wählen, aktiviert WMWifirouter die Wlan Verbindung des Handys, und man kann sich mit dem Laptop ganz normal verbinden wie man es auch bei jedem anderen WLAN tun würde.

WMWifirouter WLAN in Windows 7

Der Zugriff funktioniert schnell und zuverlässig, zumindest wenn man HSDPA zur Verfügung hat. Im direkten Test zu meiner DSL 16.000 Leitung konnte ich kaum Unterschiede feststellen was den Seitenaufbau angeht. Im Downstream schaffte die HSDPA Verbindung bis zu 1600 Kbit/s, im Upstream immerhin 286 Kbit/s.

Tariftechnisch untersagen die Provider die Tethering Nutzung ausdrücklich, allerdings stellt sich mir wiederholt die Frage, wie die Provider nachvollziehen wollen ob eine Nutzung über das Handy oder über ein daran angeschlossenes Laptop erfolgt. Rein technisch gesehen baut ja nachwievor das Handy die Verbindung auf und der per Wlan verbundene Rechner nutzt die vorhandene Verbindung mit.

Über Vodafone und die Superflat Internet hatte ich auch 2 Tage nach meinem Teethering Versuch keine Kosten im QuickCheck. Warten wir mal die Rechnung ab…

Ich wünsche viel Spaß beim nachbasteln, und freue mich über jedes Kommentar!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Windows Mobile Wifi Tethering - Das Handy als WLAN-Router, 4.0 out of 5 based on 1 rating

4 Kommentare

  1. Möchte HTC HD2 als Router für Samsung Galaxy note tablet) nutzen; Samsung-tablets erkennen den Router aber nicht. Problemlos bei Notebooks, Apple-tablet, aber nicht bei Samsung. Hotline Samsung sagt, dass das nicht möglich sei Gibt es eine Lösung?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Pingback: Anonymous
  3. habe deinen artikel über googel gefunden und bin sehr zufrieden mit dem programm.
    ich nutze es zwar um einen alten laptop per usb mit meinem wlan zu verbinden, aber auch das ist eine funktion die die normale internetverbindungsfreigabe nicht bietet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.