Simson Schwalbe KR51/1

Mit der Schwalbe hat alles angefangen.

Letztes Jahr spontan gekauft, weil ich schon lange Bock auf so ein Teil hatte. Ziemlich schnell stellte sich heraus das der Zustand der Schwalbe nicht so toll war wie vom Verkäufer angepriesen.

So brach der Bremshebel auf der ersten Fahrt zu Hause direkt ab. Mangels Ersatzteile musste die Schwalbe trotz geilem Wetter erstmal stehen bleiben. Als der neue Bremshebel dann organisiert war brach die Motorhalterung und musste neu verschweisst werden. So kam eins zum anderen.

Die Schwalbe wurde letztendlich auch komplett restauriert. Alle Lager neu, alles was aus Gummi ist neu, Motor überholen lassen, grüne Metallic-Lackierung „beseitigt“, usw.

Leider habe ich von der Restauration keine Bilder gemacht, so dass nur Bilder vom fertigen Zustand existieren.

Auf Tour war ich auch schon mit der Kiste. Im Frühjahr 2013 sind wir mit ein paar Leuten rund 100km nach Ellringen zum Oldtimertreffen gefahren. Im Sommer 2013 war ich dann schließlich auf Fehmarn und bin in 2 Tagen rund 750km gefahren.

Die Videos gibt es ganz unten.

Technische Daten:

Baujahr: 1980

Simson Kleinroller
Typ KR51/1
Motortyp M53
Arbeitsverfahren Zweitakt-Otto-Motor
Höchstleistung 2,72 kW (3,7 PS) bei 3500 U/min
Max. Drehmoment 5,6nm
Zylinderbohrung 38 mm Durchmesser
Kolbenhub 44 mm
Hubraum 49,8 cm³
Verdichtungsverhältnis 9,5 : 1
Schmierung Mischungsschmierung 50 : 1
Kühlung Gebläse
Zündzeitpunkt 1,5 mm vor OT
Zündkerze M 14-260
Vergasertyp 16 N 1-12
Leerlauf-Luftschraube 2…3 Umdrehungen geöffnet
Nadelposition 3. Kerbe von oben
Luftfilter FLP 62/1 (Nassluft); untergebracht
im Ansaugbehälter
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Tellerfeder
Schaltgetriebeart mechanisch, Ziehkeilgetriebe
Anzahl der Gänge 3 [4]
Antriebskette Einfach-Rollenkette 086-1-112 TGL 11796
Bereifung 2 5/2 – 16 R TGL 6497
Reifenluftdruck
vorn/hinten (Solo) 125/180 kPa (1,25/1,80 kp/cm²)
vorn/hinten (Sozius) 125/250 kPa (1,25/2,50 kp/cm²)
Federung, vorn Langschwinge mit Federbeinen
Federung, hinten Langschwinge mit Federbeinen
Dämpfung, vorn Reibungsdämpfer (hydraulisch)
Dämpfung, hinten Reibungsdämpfer (hydraulisch)
Federweg, vorn (max.) 100 mm
Federweg, hinten (max.) 85 mm
Inhalt des Kraftstoffbehälters 6,8 Liter
Ölmenge im Getriebe 400 cm³
Ölsorte Getriebeöl GL 60: 60 mm²/s (60 cSt) bei 50 °C
Leermasse 80 kg [81,5 kg]
Zulässige Gesamtmasse 260 kg
Nutzmasse 180 kg [178,5 kg]
Belastbarkeit des Gepäckträgers 10 kg
Zulässige Anhängelast 60 kg
Zulässige Höchstgeschwindigkeit 60 km/h

 

 

Die 1000km Tour 2014 -Jetzt packen wir’s-

 

Trailer zur 1000km Tour Part II -Dieses mal wirklich-

 

Die 1000km Tour nach Fehmarn

 

Trailer zur 1000km Tour

 

Tour zum Oldtimertreffen in Ellringen

 

Vape frisch eingebaut

 

Erster Aus“flug“ mit den Schwalben 2012

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.