Brandis Duo 4

Die Duo ist mir letztes durch Zufall in die Hände gefallen.

Von der „Brandis Duo 4“ wurden ca. 900 Stück gebaut. Von späteren exemplaren weitaus mehr, dann aber auch unter dem Namen „Louis-Krause Duo 4/1„,“Krause Duo 4/1

Wenn wir davon ausgehen das von diesen 900 Stück vielleicht noch ein Drittel existiert, gibt es derzeit nur noch 300 Stück.

Ursprünglich kommt dieses Fahrzeug aus der ehemaligen DDR und wurde dort an Versehrte von den Krankenkassen ausgegeben. Sprich gehbehinderte Menschen haben ein Duo gestellt bekommen, damit sie wieder mobil sind. Die Meisten haben ihr Duo allerdings relativ schnell wieder verkauft, da diese auch im Rest der Bevölkerung recht beliebt waren, aber wie schon erwähnt nicht frei erwerbbar.

Speziell diese Duo hat ihren Weg aus dem tiefsten Osten unseres Landes, nach dem Mauerfall, bis kurz vor die holländische Grenze geschafft und wurde dann durch mich, ausversehen, bei eBay ersteigert und fährt nun hier im Landkreis Celle.

 

Die Duo war nicht immer in diesem Zustand. Bilder von der Restauration findet ihr ganz unten auf der Seite.

Die technischen Daten gibts sofort:

Typ: Brandis Duo 4

Baujahr: 1972

Motortyp: M 53/11 AR
Hubraum: 49,6ccm
Leistung: 3,6 PS
Drehmoment: 4,7 Nm
Schmierung: 50:1 Zweitakt
Gebläse Kühlung
Verbrauch: 3,4 Liter/100km

Kraftübertragung
Kupplung: 3-Gang Halbautomatik (Hycomat)
Getriebe: Klauen-Schaltgetriebe

Fahrwerk
Bereifung: 2.75 -16R
Dämpfung: hydraulisch
Anzahl der Sitzplätze: 2
Höchstgeschwindigkeit: 55km/h <-niemals zu erreichen
Tankinhalt: 6,7 L

Elektrische Anlage
6V12Ah Batterie

Massen
Leermasse: 147kg
Nutzmasse: 163kg
zul. Gesamtmasse: 310kg
davon Hinterachse: 225kg

 

4 Kommentare

  1. Hallo,

    Wer kommt auf den Namen „Brandis Duo“? Das Duo wurde im Robur Werk in Brandis gebaut als „Duo“. „Krause Duo“ war ebenfalls nie der offizielle Name, aber der Volksmund nannte es so. Dies kam durch die Vorgeschichte „Louis Krause“.
    Da ein paar Simson Teile verbaut wurden, denken viele auch „Simson Duo“ sei richtig.

    Aber aktuell gibt es ein E-Mobil „Krause Duo“, auch 2 Sitzplätze, 3 Räder. Siehe http://www.krause-duo.com

  2. Hallo habe auch so ein Brandis duo in zerlegtem zustand aber ohne Motor und Frontscheibe was kann man noch dafür verlangen ich selber möchte mich nicht daran versuchen.Lg Sven

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.