Multitouch DIY Techniken – Die Grundlagen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten Multitouch im Selbstbau (DIY = Do It Yourself) zu bauen.

Welche Techniken es gibt, welches die Vor- und Nachteile der jeweiligen Technik ist zeige ich euch unten. Einen Großteil des Textes habe ich einfach frei vom englischen Übersetzt. Die Bilder habe ich über die Google Bilder Suche herausgesucht. Den geschichtlichen Teil habe ich bei den Beschreibungen der Technik weggelassen

FTIR (Frustrated Total Internal Reflection)

Ftir

Bei der “FTIR” wird IR-Licht innerhalb einer Plexiglas Platte reflektiert. Das Licht tritt nicht aus der Platte aus. Erst wenn ein Finger die Oberfläche des Plexiglases berührt (drückt) wird das IR Licht gebrochen, und vom Finger nach unten weg reflektiert. Eine IR empfindliche Kamera (Webcam) unterhalb der Plexiglas Scheibe filmt diese Reflektion und gibt das Material an den Computer weiter, der mittels einer Software den “Blob” auswertet.

Die Kamera sieht den/die Finger in etwa so:

ftirblob

DI (Difused Illumination)

Rearditouch

Bei der DI wird die Touch Oberfläche von einem oder mehreren IR Strahlern angestrahlt.

Sobald ein Finger (Oder Gegenstand) auf die Oberfläche trifft, wird das IR-Licht reflektiert und wieder von der Kamera ausgewertet.

LLP (Laser Light Plane)

Llp1

Beim LLP wird dicht über der Touch-Oberfläche ein IR Laser Strahl ausgesendet. Berührt man nun mit dem Finger die Touch-Oberfläche, hält man den Finger automatisch in den IR Laser Strahl. Dadurch wird der Finger (bzw. der Fingerrand) vom IR Licht erleuchtet, was wiederrum von einer darunter liegenden, bzw. einer darüber hängenden Kamera aufgenommen werden kann. Der Vorteil dieser Technik ist die Tatsache das die Kamera ÜBER der Oberfläche sein kann! Bei den anderen Techniken ist dies nicht möglich.

Dadurch ist zum eine eine sehr flache Konstruktionsweise möglich, zum anderen ist der Einsatz eines LCDs als bilddarstellendes Element möglich, da wir hier von oben Filmen können.

Weitere Informationen (vor allem aber sehr viel detaillierter) gibt es im Wiki der Nuigroup.

In meinem nächsten Beitrag geht es dann schließlich um mein Touch Table. 😉

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.