Google Vs. Freenet – Final Round – And the Winner is…

Das Problem zwischen Freenet und Googlemail scheint gelöst.

Wie bereits vermutet hatte Google tatsächlich seine Spam-Regeln derart hart angepasst das keine Email mehr von Freenet durch kam, da Freenet als Spamversender deklariert war.

Henrike, eine Google Mitarbeiterin äußerte sich wie folgt dazu im offiziellen Hilfe-Forum:

Hallo zusammen,

erstmal danke für eure Geduld! Wir haben das Problem genau geprüft und ich freue mich zu hören, dass Nachrichten inzwischen wieder zugestellt werden können.

Unser System zieht eine Reihe von Faktoren in Betracht, wenn wir Nachrichten auf Spam überprüfen. Um euch den besten Schutz vor Spam zu bieten, können wir euch keine Details in Bezug auf unsere Spam-Filter mitteilen. Wir werden aber freenet.de kontaktieren, um ihnen dabei zu helfen, Probleme wie diese beim Senden von Nachrichten in Zukunft zu vermeiden.

Wenn bei euch nach wie vor Probleme auftreten sollten, lasst uns das gerne hier im Thread wissen, ich kümmere mich dann weiter darum.

Nochmals danke für eure Mithilfe!

Beste Grüße
Henrike

Den kompletten Thread könnt ihr hier lesen.

 

Der Versand von Emails über meinen Server läuft logischerweise auch weider, und ich bin ganz froh das ich mich nun doch nicht auf die Suche nach einem neuen SMTP-Relay begeben muss. 🙂

 

Ein bitterer Beigeschmack bleibt jedoch. Würden sich einige Mailanbieter zusammentun und bewußt einen anderen Anbieter blockieren, würden dem Blockierten die Mitglieder davon laufen, weil dessen Mails nirgends mehr ankommen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.