FHEM Tutorial Serie – Was wollt ihr in Teil 5 sehen?

Was würdet ihr in Teil 5 gerne sehen?

Ich habe folgende Ideen auf meiner Liste stehen:

  • Automation
  • Tablet UI
  • Einbruchsicherung
  • Heizungssteuerung (mit Coming Home)
  • Steuerung bei Abwesenheit aller Bewohner

Gebt mir doch mal kurz Feedback in den Kommentaren was euch davon interessieren würde.

Ich möchte im 5. Teil gerne etwas was die breite Masse interessiert. Gerade in Anbetracht, dass die kalte, dunkle Jahreszeit so langsam los geht….

Die Ansteuerung der GPIO Ports interessiert auch viele, das weiß ich, aber ich habe dafür derzeit kein Einsatzszenario, was es mir schwer macht einen Nutzen dafür zu entdecken!? Vielleicht könnt ihr mir damit auch auf die Sprünge helfen? 🙂

Tutorial Teil 1 Einrichtung Raspberry Pi & FHEM

Tutorial Teil 2 Homematic Komponenten anlernen

Tutorial Teil 3 Notifys, at, etc.

Tutorial Teil 4 Plots, Logs

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
FHEM Tutorial Serie - Was wollt ihr in Teil 5 sehen?, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

23 Kommentare

  1. Hallo, mein Ziel ist es, meine Sonos-Anlage zu steuern.
    Die 4 Geräte werden nachts vom Netz getrennt, Sonos verliert dabei die Gruppenzuordnung.
    Beim morgentlichen Einschalten sollen die Player automatisch wieder in einer Gruppe verbunden werden.
    Weiter sollen die Lautstärketasten der Geräte immer die Gesamtlautstärke der Gruppe steuern.
    Für eine kurze Einstiegshilfe wäre ich super dankbar.
    U

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. GPIO im Heimbereich wird interessant wenn man die Schnittstellen für Relaisansteuerungen (Licht, Türöffner, Ventilation, Heizung etc) verwendet. Im Alarmbereich können Reedkontakte an Fenster und Türen nützlich sein um weniger anfällig durch Funkstörungen zu sein. Klar sind die Kleinspannungen da schnell überschritten und der Bereich eines Elektrikers erreicht (teuer und von der Fachwelt nur zu oft belächelt – denn die wollen KNX verkaufen)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Kann mir jemand sagen wie ich an die Abstimmung komme ? ich finde die nicht
    könnte man die Punkte dort erweitern?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Super Tutorials, wenn doch nur alle sich soviel Mühe geben könnten, wenn Sie ihr Wissen teilen!
    Ich würde mir wünschen, eine Steuerung erklärt zu bekommen, die auf Unterschiede in der relativen Luftfeuchtigkeit Außen und Innen einen Ventilator (bei mir wäre das ein Wärmetauscher im Keller) schalten kann, die Zustände loggen kann und grafisch darstellt.
    Ziel ist, die hohe Luftfeuchtigkeit in den Griff zu bekommen, ohne allzuviel Wärme zu verlieren.
    So in Ansätzen konnte ich mir aus den bisherigen Tutorials vorstellen, dass so etwas möglich wäre, aber die kompletten Zusammenhänge sind mir natürlich noch nicht klar….

    Bin sehr gespannt auf dein nächstes Tutorial!

    Viele Grüße
    Martin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Da ich auch eine Ältere Heizung besitze wie wahrscheinlich viele die sich für FHEM interessieren würde mich die Heizungssteuerung insbesondere e.v die Ansteuerung der Zirkulationspumpe also Wärmebedarfsgesteuerte Regelung pro Raum mit pumpe an/aus wenn bedarf brennend interessieren sowas fehlt wirklich noch als verständliches Tutorial

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Super Tutorials!! Danke.
    Als nächstes wäre für mich ein logischer Schritt, wie das Ganze aus den ersten Schriten, brauchbar zu visualisieren. Also etwas über UI.

    Viele Grüsse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Seit 3 Jahren nutze ich in wechselnder Intensität FHEM, doch nun konnte ich mit Deinen Videos viele meiner Wissenslücken abdecken. Vielen Dank es ist sehr aufschlußreich und strukturiert. Du suchst nach einem Anwendungszweck ev. für GPIO…. das hängt von der Verkabelung ab. Ich habe mein Haus von der Mitte aus sternförmig mit Leitungen zu den Steckdosen und Lichtern im Haus versehen. Da macht eine sinnvolle Relaissteuerung (vorzugsweise bistabile) viel Sinn. Es gibt ein Bord mit etlichen Relaisausgängen, doch die zugehörigen Sicherheitsschutzschaltungen müssen ebenfalls installiert werden. Das ist jedoch Sache eines befugten Unternehmens. Ich habe noch keines gefunden, das „so eine Bastellösung“ ohne Sicherheitszertifikate installieren will. Auch die Versicherung ist zu beachten, wenn im Schadensfall sowas als Ursache eines Schadens erkannt wird und niemand das Gegenteil beweisen kann – dann ist die Versicherung fein raus. Trotzdem GPIO zu einem Schaltmodul mit geringer Dauerleistungsverbrauch wäre sehr interessant. Käme einer mini SiMatic gleich 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. Vielen Dank für Eure Anregungen und Vorschläge.

    Ich arbeite momentan an Teil 5 und werde diesen wohl bis zum Sonntag fertig haben!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +7 (from 15 votes)
  9. Hallo,

    mich würde Tablet UI am meisten interessieren, vor allem, wenn es über die einfache Installation hinaus ginge.

    Kai

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. Hallo Jan-Hendrik,

    Super Tutorials. Sie haben mir die „Angst“ genommen auf den RPI mit FHEM zu setzen.

    Mich würde Interessieren:
    – Anwesenheitserkennung (Handy / WLAN)
    – „Frauen freundliches“ frontend 🙂 (Mediola like) es steht halt einfach zu viel drin was einen einfachen USER nicht interessiert. evtl. alternative frontends.
    – Allgemein Heizungssteuerung.

    Vielen Dank für deine Videos. Hoffe du verlierst nicht bald die lust daran 😉

    GRuß,
    Marcel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  11. Guten Tag, Hallo,
    ich habe die Kommentare und Videos von Dir gesehen und bin begeistert.
    Hat mir bisher sehr geholfen. ( Schön dass sich jemand die ARBEIT macht es auch anderen zugänglich zu machen.)
    Wenn ich eines Tages soweit bin dass alles funktioniert werde ich auch entsprechende Tutorials einstellen.
    Auch ich würde mich dafür Interessieren wie man mit dem Tablett auf FHEM zugreifen kann. (Ja, ja, das ist bestimmt auch schon im FHEM Forum beschrieben worden, Beschrieben heißt aber nicht automatisch verstanden.)
    Deine Kommentare, Videos sind so gehalten dass man es auch versteht.

    Danke bisher

    Eltakobenutzer

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  12. Hallo ,

    also erstmal viel lop für deine mühe.Diese Tutorials haben mir sehr geholfen bei dem Verständnis für FHEM. Mich würde auch die Automation sowie die Tablet UI sehr interessieren.

    Grüsse
    Marcus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  13. Vielen Dank erstmal für die tollen Tutorials, die du bisher veröffentlicht hast! Die haben mir den Einstieg in FHEM auf jeden Fall erleichtert!

    Was mich interessieren würde ist Heizungssteuerung.

    Und noch eine weitere Sache: MQTT. Dazu habe ich bisher leider nichts im Netz gefunden, das eine Inbetriebnahme von vorne bis hinten zeigt, in gewisser Weise also einsteigerfreundlich wäre. Wenn dich das Thema interessiert kannst du dich auch gern per Mail bei mir melden, ich habe mich in letzter Zeit viel mit der MQTT-Seite beschäftigt, scheitere grade aber an der Einbindung in FHEM. (NodeMCU-Boards mit Arduino Firmware)

    Viele Grüße aus Münster

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  14. Ich habe vor am Eingang eine IPCam (wansview) anzubauen.
    Bei Bewegung und/oder Klingeln soll dann das aktuelle Bild auf der FHEM Oberfläche zu sehen sein.
    Aber auch eine generell Einbindung, die über die Basics hinausgeht und man eventuell weitere „best practices“ sieht, würden mich interessieren.

    Grüße
    Peter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  15. Hallo,

    wenn man sich etwas wünschen darf….

    .. Für die Einbruchsicherung würde ich mir wünschen, dass zB ein Teil der Lampen – vorzugsweise die Außenbeleuchtung – bei Alarmierung den SOS Morsecode blinkt also 3 x kurz, 3 x lang, 3 x kurz

    Grüße, Marc

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  16. Hallo Jan-Hendrik,

    zuerst mal vielen Dank für deine Tutorials. Heute kam mein Raspberry Pi den ich komplett nach deiner Anleitung konfiguriert habe (außer, dass ich Linux nutze, was für die Vorbereitung der SD-Karte auch einfacher war) FHEM läuft jetzt jedenfalls 😉

    Mich persönlich würde es interessieren, wie man Funktionen erstellt, die mit An- und Abwesenheit oder unterschiedlichen Modi (z.B. wach/schlafen) zu tun haben. Also welche Möglichkeiten es gibt, FHEM mitzuteilen, wer zu Hause ist (Handy WLAN?!) und dann ggf. das Licht einzuschalten, falls es dunkel ist.

    Nach dem Licht ist das erste was ich automatisieren möchte die Steuerung der Rollläden. Vielleicht ist das für dich ja auch interessant. In meinem Fall muss ich vorher auch noch die Rohrmotern einbauen 😉

    Naja vielen Dank nochmal und welches Thema auch immer es wird: Ich bin dabei 😉

    Grüße
    Marius

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.