FHEM Tutorial Serie Teil 03 – Dummys, Wetter, Notify, at

Im dritten Teil der FHEM Tutorial Serie geht es um Dummys, Notifys, at, Twilight und das Wetter.

Wir werden uns anschauen wie man den Dimmer aus Tutorial 02 in Abhängigkeit zur Außenhelligkeit schalten kann und zu einer bestimmten Uhrzeit wieder ausschalten lässt. Außerdem richten wir das Wetter Modul ein und gucken was eigentlich ein Dummy ist und wozu man diesen braucht.

Für diese Folge brauchen wir nichts Neues – Fhem bringt bereits alles mit.

Anstatt des Dimmers aus Teil 02 könnt ihr natürlich auch andere Geräte schalten.

 

 Links

Codes zum Copy & Pasten:

Code 1


Code 2


Code 3


Code 4


Code 5


Code 6


Code 7


Code 8


 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.9/5 (9 votes cast)
FHEM Tutorial Serie Teil 03 - Dummys, Wetter, Notify, at, 4.9 out of 5 based on 9 ratings

23 Kommentare

  1. Kann man bei Code 6 auch eine Gruppe Schalten?
    Ich möchte die Rollläden einer Gruppe zuordnen und dann die Gruppe schalten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Muss beim Twilight Modul nicht das indoor_horizon mit gesetzt werden?
      define Twilight
      Gruß Martin

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Hallo Jan,
    habe in den letzten zwei Stunden mit Deinen Video-Tutorials mehr gelernt als die 120 Stunden lesen an anderen Stellen.
    Aber, ich habe auch Probleme mit Weather:
    „Cannot load module Weather“
    kommt nachdem ich Code 1, natürlich mit meiner Orts-ID angepasst, eingegeben habe.
    Lt. CommandRef gibt es den Befehl, aber vielleicht ist bei mir ein Modul nicht installiert?
    Hast Du eine Idee?
    Vielen Dank
    Martin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Hi Martin,

      geb mal oben in der Befehlszeile von FHEM „update“ ein. Vielleicht fehlt dir das Modul.
      Nachdem das Update durchgelaufen ist, gibst du oben in der Befehlszeile „shutdown restart“ ein.

      Grüße

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: +1 (from 1 vote)
      1. Hallo Jan
        Ich bekomme auch den Fehler „Cannot load module Weather“, obwohl ich das FHEM „update“gemacht habe und anschließenden „shutdown restart“ ausgeführt habe

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0 (from 0 votes)
        1. Bei mir lag es daran, dass für das Basismodul FHEM ein Programm nachgeladen werden muss.
          Also mit Remotezugang auf den Raspi gehen und dann dort im Terminalfenster nachladen.
          Folgendes in der Referenz zu finden:
          „You need the JSON perl module. Use apt-get install libjson-perl on Debian and derivatives.“
          Neustart und seitdem kann ich die Funktion nutzen.

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Hy.
    Erstmal…finde deine anleitungen echt klasse.
    Nun zu meiner frage…
    Ich habe nun wie in teil 3 dass wetter in fhem integriert.
    Temperatur usw wird auch ausgelesen und angezeigt…
    Wie bekomm ich diese Werte nun in die Tablet-Ui ?
    Also als wetter box.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. hallo,

    danke für das Tutorial. leider siehe es so aus, als „define Wetter weather WETTER_ID 600 de“ nicht mehr funktioniert. von Readings stehen keine Werte zur Verfügung. any hint?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Hallo Mike,

      du hast „WETTER_ID“ mit deiner Yahoo Wetter ID ersetzt? 😉

      Habe es gerade nochmal getestet und das Device wird bei mir ganz normal angelegt mit sämtlichen Daten. Müsste also noch funktionieren…

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      1. jap, habe ich: define Wetter Weather 548536 600 de
        leider danach bekomme ich nur folgendes:

        Readings

        current_date_time

        none

        2015-12-19 11:46:48

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Hallo Jan,

    nachdem ich Mitte Dezember 2014 begann mich mit der Hausautomation auseinander zusetzen, habe ich mich für homematic und fhem entschieden. Der Weg zum ersten Funktionieren meiner Aussenbeleuchtung dauerte bis Ende Januar 2015. Warum? Weil ich mir alles mögliche von irgendwelchen Quellen durchgelesen habe. Hätte ich deine website/youtube-VIDEO eher entdeckt, wären mir viele schlaflose Nächte erspart geblieben. Deshalb mein großes Dankeschön zu deiner Superanleitung und mache bitte weiter so.
    mit freundlichem Gruß und herzlichem Dank
    Hans Werner

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Danke für die Anleitung. Manchmal etwas holprig, aber dann muss man halt 10 Sekunden weiter schauen und dann erst das gesehene umsetzen.

    Aber mal was ganz anderes: Du hast hinter deiner Büro Leuchte ein altes Nokia Handy (oder soll ich eher Knochen sagen?) liegen. Am Ladegerät! Was machst du damit? 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Das ist ein unverkäufliches Liebhaberstück! 😀
      Häufig nehme ich das zu Partys mit und mache damit Bier auf. Die Blicke der Anderen sind unbezahlbar wenn ich mit meinem „Smartphone“ Bier aufmache… 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      1. Ich wollte es dir auch nicht abkaufen. Aber nur zum Bieröffnen musst du es doch nicht aufladen 😉

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Hey, super Tutorial. Schade ich mußte mir alles selbst beibringen. Jetzt fehlen noch die Watchdogs, Push notifies, …

    Lg und weiter so!

    Michael

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. Vielen Dank für langsame und ausführliche Erklärung der einzelnen Funktionen.

    Über den Stolperstein mit „Code 5“ bin ich auch gefallen, bitte ändern, und danke Andy für den Hinweis, hat mir einiges an Fehlerzeit erspart.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  9. Hallo,
    zu Tutorial 3
    wie bekommt man das gleiche auf einen Raspi mit Piface Digital2 nur ohne Homematic und Dimmer.
    also z.B. Relais 1 „on, off, toggle“ durch draufklicken.
    mit „set Raspberry_Pi 0 1 oder 0“ eingeben und schalten funktioniert schon aber es so einzurichten um nur mit draufklicken zu schalten pack ich nicht.
    Ich Anfänger.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. Danke für das Tutorial.
    Die Definition von twilight (Code 2) stimmt allerdings nicht ganz. Der dritte Wert ist „horizon“ und erst der vierte „WEATHER“.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  11. Hallo Jan,
    vielen Dank für den Beitrag, habe endlich einmal nachvoll ziehen können wie das mit dem notify und dem at funktioniert.
    Aber kleiner Hinweis, in deinem Code 5 muß der vergebene Name für das Notify sich von dem von Code 4 unterscheiden. Im Video hast Du es schnell mit aus oder so erweitert. Macht das nachverfolgen des Beispiel leichter.
    VG Andy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.