FHEM mit Apple HomeKit nutzen – Homebridge installieren und konfigurieren Tutorial

FHEM kann auch über Homekit mit dem iPhone und iPad gesteuert werden. In dieser Anleitung zeigen wir Euch wie das geht, was ihr braucht und wie es benutzt wird.

Mit dem iPhone oder iPad und der Sprachassistentin Siri, kann man sämtliche Geräte zu Hause steuern die sich auch über FHEM steuern lassen. Aber nicht nur die FHEM Steuerung über Siri ist spannend und funktioniell, sondern auch die Nutzung der „Home-App“ als FHEM Fernbedienung.

Nach der Einrichtung von Homebridge, die nicht schwerer ist als die Installation von FHEM selbst, sind (fast) alle Sensoren und Aktoren über das iPhone, iPad, Apple Watch und sogar über das Apple TV 4 mit der Siri Remote über Homekit zu steuern.

Die Installation geht recht schnell und einfach, und Bedarf wenig Konfiguration. In diesem Tutorial Video zeige ich euch wie es geht.

Voraussetzung:

  • laufendes FHEM System auf Raspberry Pi (Ver. 2 oder Ver. 3) mit Raspbian Jessie
  • angelernte Aktoren und Sensoren in FHEM
  • Apple Gerät mit iOS (iPhone, iPad)

 

 

Code 1

Code 2

Code 3

Code 4

Code 5

Code 6

Code 7

Code 8

Code 9

Code 10

Configfiles

Klick homebridge-config

Klick homebridge-service

 

Übersicht der bisherigen FHEM Tutorials

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
FHEM mit Apple HomeKit nutzen - Homebridge installieren und konfigurieren Tutorial, 5.0 out of 5 based on 1 rating

4 Kommentare

  1. Wenn ich die erste Zeile aus Code 6 eingeben, bekomme ich folgende Antwort: „sudo: npm: command not found“. Was mache ich falsch?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.