Ferraris Stromzähler erfassen mit Homematic und FHEM

Montierter Sensor mit Sendeeinheit
Montierter Sensor mit Sendeeinheit

In meinem Beitrag zur Verbrauchserfassung vom Gaszähler war noch etwas Bastelei nötig und man musste den Gaszähler direkt mit dem Raspberry Pi verbinden.

Homematic kam nun überraschend mit einem Verbrauchsmesser auf den Markt der sich für Stromzähler genauso wie für Gaszähler eignet. Allerdings ist diese Lösung speziell für den Gaszähler recht teuer. (44,95 Grundeinheit + 49,95 Reed-Kontakt für Gaszähler; gegen 5,- EUR bei meiner Bastellösung)

Ein Ferraris Stromzähler ist leider nicht ganz so einfach auszulesen da hier optisch die Umdrehung der Scheibe erfasst werden muss. Es gibt zwar auch Schaltpläne um sich hier selbst einen Lesekopf zu bauen, bei mir ist dies aber durch die Bank weg immer gescheitert. (Reflektion der Glasscheibe, Ausrichtung etc.)

Mit der Homematic Lösung geht es deutlich einfacher.

 

Man benötigt:

  1. HM-ES-TX-WM Homematic Zählersensor
  2. ES-Fer

Beides ist bei ELV zu bekommen. Der HM-ES-TX-WM derzeit nur als Bausatz.

HM-ES-TX-WM Bausatz

Der Homematic Zählersensor wird in FHEM angelernt. (Siehe dazu auch die Anleitung Homematic mit FHEM verbinden)

Danach steht er uns direkt zur Verfügung und liefert Werte.

HM-ES-TX-WM in FHEM

Besonders interessant ist der untere Teil mit den Readings energy und power oder direkt eState.

  • Energy gibt den gesamten Verbrauch an (in Wh)
  • Power gibt den derzeitigen Verbrauch an (in Wh)
  • eState wird wohl irgendwann nach einem update State heißen und liefert die gleichen Werte wie Energy und Power, nur eben konzentriert in einem Reading.

Wir brauchen in diesem Fall kein weiteres Modul, da der Zählersensor bereits alles auswertet und „fertige Daten“ liefert die wir loggen und plotten können.

Das Logfile sollten wir entsprechend anpassen, und nur den eState mitloggen, da dort alle relevanten Daten enthalten sind und das Logfile entsprechend nicht übermäßig beladen wird.

Logfile Einstellungen
Logfile Einstellungen

 

Wir warten nun ein wenig, bis der Sensor ein paar Daten geliefert hat und den Log anfüllt. Danach können wir den SVG Plot erstellen

SVG Plot für den Stromzählersensor einrichten
SVG Plot für den Stromzählersensor einrichten

In dem Plot können wir nun auslesen wie hoch der aktuelle Verbrauch ist und wie hoch der Gesamtverbrauch ist.

 

Viel Spaß beim Nachbauen!

Fragen und Anregungen wie immer in die Kommentare! 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
Ferraris Stromzähler erfassen mit Homematic und FHEM, 3.4 out of 5 based on 5 ratings

12 Kommentare

  1. Hi. Ich habe meinen Sensor nun auch fertiggestellt und montiert. Hat jemand schon Berechnungen umgesetzt? Komme hier aktuell nicht weiter… Würde gerne Tages Wochen Monats Jahres werte erheben und dann über Dummys für die Kosten auch Prognosen errechnen bzw. Eine Art „Stromkonto“ erstellen. Dafür müssen aber erst die Werte her. Kopfzerbrechen bereitete mir allerdings schon der „digitale“ Zählerstand.

    Falls jemanden Denkanstöße geben kann danke 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Vielen Dank für diese Beschreibung!

    Ich hätte noch eine Frage, wie kann ich sinnvoll dann einen Tages Monats und Jahres Verbrauch berechnen und dann plotten?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Hallo Zusammen,
    habe den Bausatz auch zusammengelötet, funktioniert einfach super.

    Doch habe ich ein Problem, da mein Zähler ein Zweirichtungszähler der PV ist, können auch negative Werte bei Power erscheinen (wenn Erzeugung größer als Verbrauch sprich Überschuss) leider wird das „-“ unterschlagen
    somit erscheinen -1000W(Einspeisung) als 1000W) Verbrauch.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Vermutlich hängt das mit den Impulsen/kWh zusammen. 1 kWh Einspeisung 10000 Impulse 1kWh Bezug 10000 Impulse

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Moin Moin,

    ich habe eben meinen Zähler in betrieb genommen. Was mich etwas wundert ich bekomme als Ausgabe für E: einen komma wert z.B. 293.3 .

    Weiter hast du oben auf den Bildern auch viel mehr werte die ich nicht habe warum auch immer. Was könnte ich da jetzt falsch gemacht haben ?

    lg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    1. Direkt am Homematic Gerät eingestellt. Dies ist die Anzahl der Umdrehungen die der Zähler macht um eine kW/h anzuzeigen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.