37’’ LCD LLP Multitouch Table – Die Laser & Erster Versuch

Da heute die Laser angekommen sind, habe ich mich gleich daran gemacht die Linienlinse anzubauen und zu justieren.

Laser neben Euro Münze Linienlinse vor Laser

Da die Linse lose geliefert wird, habe ich einfach eine „Isoliertülle“ genommen , da der Innendurchmesser exakt mit dem Außendurchmesser der Linse und des Lasers übereinstimmt.

Nach ein paar kurzen Tests der Linie mit meiner VHS-C Kamera im Nachtsichtmodus (um das IR Licht sehen zu können), habe ich den Laser provisorisch auf den Fernseher geklebt.

Laser auf LCD

Die Xbox Live Vision Cam ist provisorisch an einem Mikrofon Stativ befestigt:

Xbox Cam an Stativ

Sicht von Oben auf das Provisorium:

Aufbau von Oben

Bei ausgeschaltetem Fernseher konnte ich bereits 5 „Blobs“ erzeugen! Allerdings funktioniert dies bei eingeschaltetem Fernsehgerät nicht. Die Negative als IR-Filter zu verwenden stellt sich doch als sehr schlechte Entscheidung heraus, und ich werde noch eine 3 1/2“ Diskette als Filter probieren. Falls dies auch nicht den erwünschten Effekt bringen sollte, muss ein „echter“ Filter her, der nur 780nm Licht durchlässt.

5 Blobs mit ausgeschaltetem LCD

Hier ein Bild mit eingeschaltetem LCD:

Eingeschalteter LCD, keine Blobs

Bis ich einen geeigneten Filter gefunden habe, der wirklich NUR IR Licht durchlässt, ruht das Projekt. Die Kamera scheint eines der wichtigsten Objekte beim Multitouch zu sein. Macht ja auch Sinn – Sie ist es die die Eingaben bzw. Fingerposition an den PC meldet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.